zum Inhalt
Impressum

Harmonielehre – Workshop


Dieses Bild zeigt die chromatische Tonleiter. Chromatik

Diese Webseite ist entstanden, einerseits aus dem Bedürfnis meinen Mitmusikern die Grundlagen der Harmonielehre im Rahmen eines Workshops vermitteln zu können. Zum Anderen bietet es mir die Möglichkeit meine gesammelte Notizen und Ideen an zentraler Stelle zu sammeln. Das Webseite wird wohl nie fertig werden, da immer wieder Änderungen und Ergänzungen vorgenommen werden. Das Script wurde zwar sorgfältig geschrieben, erhebt aber keinen Anspruch auf Fehlerfreiheit und Vollständigkeit.

Ich hoffe, mit etwas Interesse wird der Leser am Ende dieses Workshops in der Lage sein, die musiktheoretischen Sachverhalte zu verstehen, und damit beginnen können seine eigenen Lieder mit Erfolg zu schreiben.

Dieses Script benutzt nicht nur die Theorien der klassischen Musik, sondern versucht auch alternative Theorien wie die der mathematische Musiktheorie mit ihren vielen Symmetrien, der Blues- und Jazzharmonik und der Umdeutungstheorie von Akkorden mit einfließen zu lassen. Auch wird die Formenlehre angesprochen, die einen wesentlichen Beitrag dazu leisten kann eigene Lieder zu strukturieren.



Copyright © 2008, Wolfgang Schmidt, Alle Rechte vorbehalten.